Samstag, 19. Oktober 2013

Autumn Decoration

Da meine Wohnung leider nicht gerade die größte ist, bin ich - vor allem was Dekoration angeht - vom Platz her doch sehr eingeschränkt. Da ich aber trotzdem meine Wohnung immer sehr gerne je nach Jahreszeit umdekoriere, muss ich mir immer wieder ein kleines freies Plätzchen suchen, auf dem ich mich dann ein bisschen austoben kann :)
Für die heurige Herbstdekoration ist die Wahl auf meinen Holzbalken gefallen, der meine Wohnung sozusagen in zwei Hälften teilt. Darauf steht normalerweise allerhand Blödsinn herum und deshalb hab ich mir gedacht, warum nicht diesen Blödsinn wegräumen und stattdessen darauf eine nette Herbstdeko platzieren.

Schon vor ein paar Woche hatte ich ein paar bunte Herbstblätter beim Spazierengehen in der Stadt gesammelt, zusammen mit ein paar Kastanien. Die Blätter habe ich eine zweit lang in einem Buch trocknen lassen, damit sie schön glatt bleiben und sich nicht aufringeln. Die hab ich rund um mein herbstliches Holztablett (Depot) trapiert und darauf zwei meiner Yankee Candles gestellt - natürlich habe ich mich hier für zwei Herbstdüfte entschieden :)


In der Mitte des Tabletts steht ein großes olivgrünes Teelichtglas (Depot), das mit angezündeter Kerze besonders schön und gemütlich glänzt und funkelt. Rund um das Teelichtglas habe ich noch weitere Blätter (diese hier sind nicht gepresst und daher "all natural") mit ein paar Kastanien verteilt.

Das Highlight bildet der große Fliegenpilz (Depot) der dem ganzen noch zusätzlich einen sehr herbstlichen Touch verleiht und sich find ich ganz gut macht so zwischen all dem Laub ... :)

Der geschnitzte Kürbis ist schon ein paar Jahre alt und aus Styropor - sonst hätte er wohl kaum so lange durchgehalten :) Der wird immer zu Herbstbeginn ausgepackt und wartet jetzt schon ganz gespannt auf Halloween. Man munkelt er solle jedes Jahr genau an diesem Tag zum Leben erwachen ...

Kommentare:

  1. Da drängt sich mir natürlich gleich eine Frage auf: Wird es heuer wieder den legendären Mädlsabend zu Halloween geben .... natürlich mit "blutigen Fingern"???????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wär sehr stark dafür!! Und Kürbi auch ... :)

      Löschen